Kartenbestellung

Unser Kartenvorverkauf 2021 startete am 01.10.2020 und inzwischen sind nahezu alle Konzerte im Mai 2021 und September 2021 ausreserviert/ausverkauft (Stand Dezember 2020). Lediglich für das aufgrund der großen Nachfrage nachträglich ins Programm genommene Zusatzkonzert unseres Klavierabends mit Sergey Belyavskiy am Donnerstag, 23.09.2021 gibt es noch wenige Restkarten.

Konzerte 2021

Blettenberg 150x123 1
,00
Blettenberg 150x162 1
,00
Enders 150x150 1
,00
Enders 150x131 1
,00
Belyavskiy 150x147 1
,00
Belyavskiy 155x163 1
,00
Tchumburidze 160x117 1
,00
Tchumburidze 150x165 1
,00

Für Kartenbestellungen bitten wir um Kontaktaufnahme
bitte per Mail oder Whatsapp
(die Kontaktdaten finden Sie unterhalb am Ende dieser Seite)

Bitte beachten Sie, dass bei einem Hauskonzert das Sitzplatzangebot immer sehr beschränkt ist. Unser kleiner Musiksaal bietet nur 50 Gästen Platz, aufgrund der Corona-Vorschriften planen wir die Konzerte 2021 nur mit 40 Gästen. Es wird an jedem Abend zwei Konzerte geben jeweils für 20 Zuhörer, Beginn um 18 Uhr und um 20 Uhr, Programmdauer eine gute Stunde, er wird durchgespielt, d.h. es gibt keine Pause.
Bitte beachten: Karten gibt es bei uns nur auf Vorbestellung oder im Vorverkauf; beim Konzert selbst gibt es keine Abendkasse. Sie können Karten verbindlich vorbestellen, der Kartenversand erfolgt nach Vorauskasse (bitte keine Zahlung leisten, Sie erhalten eine Abrechnung).
Wenn Konzerte frühzeitig ausverkauft sind, planen wir manchmal noch ein weiteres Zusatzkonzert ein. Ein zusätzlicher Auftritt freut natürlich auch unsere jungen Künstler, die wir nicht nur künstlerisch fördern, sondern auch wirtschaftlich unterstützen möchten. Für unsere eigene Planung (Reisekosten, frühzeitige Ticketbuchung, Budget usw.) und mit den Künstlern (Konzerttermine, Studium) muss ein etwaiges Zusatzkonzert rechtzeitig terminiert werden. Je früher Sie Karten bestellen, umso einfacher wird es für uns.

Kontaktdaten

für Vorbestellungen
für Abholungen*

* (wir versenden per Post, nach Absprache auch mit Abholung)

Hinweis zu Corona:

Wir wünschen uns sehr, unseren kleinen Kulturbetrieb für Musiker und Gäste erhalten zu können und hoffen, dass sich bis Mai die Situation weiter entspannt hat, damit alle alle Mai-Konzerte stattfinden können.
Welche neuen gesetzlichen Regelungen im Mai 2021 für Kleinveranstaltungen gelten, wir wissen es noch nicht. Wenn kleine Konzerte unter Einhaltung der bekannten Hygiene- und Abstandsvorschriften bis dahin wieder durchgeführt werden dürfen, dann sind wir dabei !

Folgendes wäre im Rahmen unseres Hygienekonzeptes dann zu beachten:  

  1. Die Teilnehmerzahl wird  wg. der Abstandsregeln auf 20 Zuhörer pro Konzert reduziert.

  2. Die Künstler sind bereit mehrfach aufzutreten und werden pro Abend 2 Konzerte geben.

  3. Konzertbeginn wäre dann jeweils um 18 Uhr und um 20 Uhr (über die Zuteilung der Gäste zum jeweiligen Konzert geben wir rechtzeitig Bescheid).

  4. Haus-Einlass in den Konzertraum erst 10 Minuten vor dem Konzert

  5. Keine Garderobe-Möglichkeit (Jacken/Mäntel bitte mit in den Saal nehmen oder gleich im Auto lassen).
  6. Während des Konzertes werden die Fenster (alle Oberlichter) im Konzertsaal ständig geöffnet bleiben.

  7. Das Programm wird auf 60 Minuten Spielzeit reduziert und es wird “durchgespielt”, (keine Pause).

  8. Die Pause entfällt  – und somit auch Pausenbewirtung  (Buffet-Häppchen sind uns verboten).

  9. Wenn es das Wetter gestattet, laden wir 30 Minuten vor dem Konzert zu einem kleinen Umtrunk in unseren Garten und auf unsere Terrasse ein. Dort werden unter Einhaltung der Abstandsregeln entsprechende Stehtische (1 Tisch für 2 bzw. 4 Gäste) vorhanden sein.

  10. nicht unwichtig: zu unserer Künstler-Spendenbox sind keine Abstandsregeln zu beachten !

 

Alle Gäste, die bereits Karten für die Konzerte besitzen werden von uns über etwaige Änderungen / Konzertbedingungen rechtzeitig informiert. Sollten die Corona-Vorschriften tatsächlich soweit gelockert werden, dass Konzerte wieder in früherer Form möglich sind, kehren wir natürlich sofort und gerne zum bekannten Format unserer früheren Musikabende ohne Corona zurück.